Die Kosten für die Frau mit diesem Zeichen werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Geburtsvorbereitung für Paare

Gemeinsam mit ihrem Partner können Sie sich intensiv auf die Geburt vorbereiten.
Die wöchentlichen Treffen in persönlicher Atmosphäre begleiten Sie durch das letzte Drittel der Schwangerschaft.
Im Geburtsvorbereitungskurs für Paare finden Sie Information rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Säuglingspflege und das Stillen.
Hilfsmöglichkeiten für die Geburt, ob Entspannung, Atemtechniken oder Massagen werden gemeinsam mit dem Partner erlernt.
Der Erfahrungsaustausch in der Kleingruppe bietet Kontaktmöglichkeit in der neuen Lebenssituation.
Während des Kurses werden die Räumlichkeiten des Kreißsaal im Westpfalzklinikum besichtigt.
Eine freundliche und persönliche Atmosphäre ist uns Hebammen in den Kursen ein Anliegen.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Geburtsvorbereitung für Frauen

In unserem Geburtsvorbereitungskurs für Frauen erfahren Sie alles Wichtige rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Stillen.
Neben der Information sind Entspannungs- und Atemübungen, sowie leichte Gymnastik, eine gute Vorbereitung auf die Geburt.
In der lockeren und gemütlichen Frauenrunde ist ebenfalls Zeit für Gespräche, Fragen und Austausch untereinander eingeplant.
Während des 'Partnerabends' bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Ihrer Begleitperson den Kreissaal des Westpfalzklinikums anzuschauen.
Paarübungen und Massagen werden an diesem Abend gemeinsam erlernt.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wochenendkurs Geburtsvorbereitung für Paare

In diesem „Crashkurs“ wird das Paar intensiv auf die Geburt vorbereitet.
Es finden 2 Treffen statt in denen die werdenden Eltern in netter Atmosphäre, alles Wichtige über die Themen Schwangerschaft , Geburt und Wochenbett erfahren.
Zur Lockerung und Entspannung werden viele praktische Übungen, z.B. Atemübungen, Massagetechniken, verschiedene Gebärpositionen und einiges mehr unter Anleitung gezeigt und geübt.
Dieser Kurs ist besonders geeignet für Paare, die beruflich sehr eingebunden sind und deshalb nicht regelmäßig wöchentlich Zeit haben.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Akupunktursprechstunde

Akupunktur ist eine mittlerweile weit verbreitete Therapieform.
Gerade in der Geburtshilfe hat sich Akupunktur als ein nebenwirkungsfreie, alternative und sehr wirkungsvolle Methode bewährt.

... in der Schwangerschaft, hilft bei Schwangerschaftsbeschwerden, kann bei Beckenendlage die Drehung des Kindes begünstigen.

... in der Geburtsvorbereitung, verkürzt die Geburt, begünstigt den Geburtsverlauf.

... im Wochenbett fördert auf natürliche Weise die Milchbildung, sowie die Rückbildung der Gebärmutter, hilft bei Stillschwierigkeiten.

Geburtsvorbereitende Akupunktur: ab 36+0 Schwangerschaftswoche

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Schwangerschaftsvorsorge & Hebammensprechstunde

Sie suchen eine Hebamme zur Ergänzung der ärztlichen Schwangerschaftsvorsorge?
Sie möchten schon gerne vor einem Kursbeginn Kontakt zur bzw. Betreuung durch eine Hebamme haben?
Sie haben Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach?
Sie haben Beschwerden in der Schwangerschaft?
Gerne betreuen wir Sie auch schon während Ihrer Schwangerschaft.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

Diese Leistungen finden nach persönlicher Absprache in einem Einzeltreffen statt. Bei der Schwangerenvorsorge müssen Sie sich nicht zwischen einem Termin bei Ihrem Frauenarzt(ärztin) oder Ihrer Hebamme entscheiden, beides kann sich ergänzen. Gerne geben wir Ihnen hierzu nähere Informationen in einem Gespräch.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wochenbettbetreuung

Nach der Geburt eines Kindes gibt es viele Fragen und oft auch Unsicherheiten.
Wir unterstützen sie gerne in dieser ersten wichtigen Zeit mit Ihrem Kind zu Hause.
Bei den Hausbesuchen hilft ihnen ihre Hebamme u.a. beim baden des Kindes, bei der Nabelpflege und beantwortet außerdem alle Fragen rund um Säuglingspflege und Stillen.
Eine weitere wichtige Aufgabe der Hebamme bei der Nachsorge ist die Beobachtung der Rückbildungsvorgänge sowie der Versorgung von Damm- und Kaiserschnittnaht.

Bitte melden Sie sich hierfür schon in der Schwangerschaft bei uns an!

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Rückbildungsgymnastik mit Babymassage

Immer mehr Frauen suchen nach Möglichkeiten um etwas für Ihre Figur und Gesundheit zu tun, am besten mit anderen Müttern zusammen, um sich mit diesen auch auszutauschen.
Bei der Rückbildungsgymnastik lernen die Frauen Ihren Beckenboden und seine Funktionen kennen.
Die Übungen sind eine Prophylaxe gegen Beckenbodenschwäche.
Weitere Ziele des Kurses sind: Kreislauf stabilisieren, das Gleichgewicht fördern, die Bauchmuskulatur kräftigen sowie Rückenschmerzen lindern.

Babymassage sind Streicheleinheiten für Körper und Seele.
Liebevolle Berührung ist für alle Menschen ein Grundbedürfnis und ganz besonders für Babys.
Die Babymassage unterstützt das Wohlbefinden des Kindes.
Die Babymassage schenkt Ihrem Kind Geborgenheit, Sicherheit und dient der Entspannung.
Durch die Babymassage werden das Immunsystem und der Kreislauf gestärkt.
Auch die Verdauung wird positiv beeinflusst.
Die Babymassage fördert zudem eine intensive Beziehung zwischen Kind und Eltern.

Der Rückbildungskurs kann mit oder ohne Baby besucht werden.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Rückbildungsgymnastik & Beckenbodentraining abends für Mütter

Zeit ganz für Sie und Ihren Körper.

Wollen Sie sich intensiv und in Ruhe auf sich und Ihre Übungen konzentrieren?
Haben Sie die Möglichkeit sich wöchentlich abends eine Pause zu gönnen?
Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie.
Mit Musik kommen wir dabei so richtig in Schwung.

Rückbildungsgymnastik ist ein spezielles Muskeltraining für Frauen nach einer Entbindung.
Dabei geht es besonders um Kräftigung der durch Schwangerschaft und Geburt gedehnten Bauchmuskulatur und des Beckenbodens.
Diese Muskelgruppen wollen wir durch gezieltes, sanftes Training stärken und wieder aufbauen. Schulterübungen und Massagen helfen uns, die durch Stillen und vieles Tragen verspannte Nackenmuskulatur aufzulockern.
Besonderer Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der Stärkung des Beckenbodens.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Stillgruppe

Stillgruppen sind Treffen von stillenden Müttern sowie am Stillen interessierte Schwangere.
Die monatlichen Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch zwischen den Frauen und der Beratung bei Stillproblemen durch eine Hebamme. Zusätzlich werden kleine Vorträge zu Themen rund um das Stillen und die Stillzeit angeboten.

Die Stillgruppe ist eine offene Gruppe zu der keine Anmeldung erforderlich ist.
Die einzelnen Themen können Sie unserer aktuellen Kursübersicht entnehmen.

Weitere Infos

zum Seitenanfang

Die Kosten für die Frau werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Einzel-Stillberatung

Stillen ist eine enge Beziehung zwischen Mutter und Kind(ern), die nicht immer problemlos verläuft. Schwangere suchen die Stillberatung u.a. wg. chronischer Erkrankungen, Brustoperationen, schwieriger Stillzeit in der Vorgeschichte... auf.
Stillende nutzen unser Angebot wegen Unsicherheiten, mangelnder Milchbildung, immer wiederkehrender Probleme, ...

Die Beratung findet nach vorheriger Terminabsprache statt.
Bitte mit Hebamme Andrea Kontakt aufnehmen (0631-4145550)

zum Seitenanfang

DELFI® Kurse

Eltern-Kind Kurse im ersten Lebensjahr

DELFI® ist eine Wortschöpfung, die sich aus folgenden Begriffen zusammensetzt:

Denken:
Babys sind von Anfang an aktiv, neugierig und lernfähig. Ihre Lernprozesse basieren auf Wahrnehmungen, Eindrücken und Anregungen aus der physischen und sozialen Umgebung, die Einfluss auf den gesamten weiteren Entwicklungsverlauf haben.
Entwickeln:
DELFI® fördert mit seinem ganzheitlichen Ansatz die körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Babys. Nie wieder werden Kinder so viel lernen wie bis zum Ende des ersten Lebensjahres.
Lieben:
Babys brauchen von Anfang an liebevolle Zuwendung und eine sichere Bindung. DELFI® fördert diese zärtliche Beziehung zwischen Eltern und Baby. Dadurch bekommt es die notwendige Sicherheit, seine Aufmerksamkeit nach außen zu richten.
Fühlen:
Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. In den DELFI® Stunden können Babys in wohliger Wärme ihren Körper erleben und mit allen Sinnen erfahren. Eltern lernen unter anderem, sie zu massieren und fantasievoll alle Sinne anzuregen.
Individuell:
Jeder Mensch ist einzigartig und jedes Baby entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. DELFI® hilft Eltern, ihre Babys darin wahrzunehmen und zu unterstützen.

DELFI® ist ein Konzept der Bundesarbeitsgemeinschaft Ev.Familien-Bildungsstätten e.V.

Schon vor und mit der Geburt war Ihr Baby aktiv und jetzt hat das wichtige erste Lebensjahr begonnen.
Im DELFI® Kurs haben Sie die Möglichkeit diese spannende Entwicklung ihres Babys zu begleiten und die wachsenden Fähigkeiten Ihres Kindes auf spielerische Weise zu unterstützen.
Im wohlig warmen Raum genießt Ihr Baby es seine Umwelt zu entdecken und seine Fähigkeiten auszutesten und zu erweitern.
Sie lernen dem Entwicklungsstand ihres Kindes entsprechende Bewegungsanregungen, Fingerspiele, Lieder sowie interessante Materialien zum „Begreifen“ und Experimentieren kennen.
Dabei stehen der Spaß aneinander und die Freude miteinander im Mittelpunkt.
DELFI® Kurse sind frei von jedem Leistungsanspruch.
Die Kursleiterin gibt Ihnen Informationen zu aktuellen Themen wie z.B. Ernährung, Schlafen, Zahnen, ...
Sie können sich mit anderen Müttern/Vätern austauschen und über die Erfahrungen und Herausforderungen in der neuen Familienphase sprechen.

Dauer: Das Kursjahr wird aufgeteilt in 2 Blöcke zu je 10x 1,5 Stunden
Beginn ist mit ca. 3-4 Monaten, sofern ein Platz frei ist.
Eine DELFI® Gruppe bleibt in der Regel über das „Kursjahr“ zusammen.
Ein Einstieg ist zu jedem neuen Kursblock möglich, ebenso der Besuch nur eines Kursblocks

Weitere Infos